alfa-sys

vorteile der werkzeugvoreinstellung auf einen blick

Unabhängigkeit
Sämtliche Werkzeuge werden vor dem Einsatz auf den CNC-Maschinen auf dem Gerät alfa-set voreingestellt, vermessen und geprüft (Rundlauf- und Schneideninspektion)

Optimierung
Die Maschinenlaufzeit wird optimiert; die Maschinenstillstandzeit auf ein Minimum reduziert. Der Zeitaufwand für die Messungen auf den Maschinen fällt komplett weg. Die Maschine erfüllt ihren eigentlichen Zweck, das Produzieren!

Berechnen Sie die Zeiteinsparung:   >link

Kompaktheit
Das Wekzeugvoreinstellgerät alfa-set kann durch seine kompakte und platzsparende Bauweise nach Belieben direkt an der Maschine oder im Werkzeugzimmer positioniert werden.

Produktionssteigerung
Es entfallen <Einrichte-Werkstücke> und somit Ausschusskosten, da bereits ab dem ersten Werkstück in der geforderten Qualität produziert wird.

Flexibilität
alfa-set
Voreinstell- und Messgeräte sind modular aufgebaut und können auf die verschiedesten Bedürfnisse angepasst werden. Modernste elektronische Bildverarbeitungssysteme stehen zur Verfügung. Diese erlauben sekundenschnelles, automatisches und damit vom Anwender unabhängiges (unbeeinflussbares) Ermitteln der Werkzeugdaten. Die Bedienung ist äusserst einfach da die Systeme über ein hohes Mass an Eigenintelligenz verfügen und so dem Bediener viele Aufgaben erleichtern.

Sicherheit
Neben dem herkömmlichen Ausdruck der Daten via Etikettendrucker steht das kostenlos mitgelieferte Software-Paket MyXpert®alfa-set zur Verfügung. Die Messdaten können über RS 232 Schnittstelle zum PC online übertragen werden.